Be grateful when you win and gracious when you lose.

 

blizzschwarze Hündin,
gew. 16. Juni 1994
- leistungszuchttauglich
Vater: DKBrCh Bikaadi
Mutter: Bente vom Walseder Bruch

Auf Wunsch der ursprünglichen Besitzerin kam ein Leihwurf mit der Hündin bei uns  zu Stande. Auf dem eigentlich geplanten weiteren Wurf, aus dem die späteren Besitzer der Hündin gerne einen Welpen gehabt htte, haben wir verzichtet. 4 Monate mit den Gedanken, dass doch mal irgendetwas schief laufen könnte, waren uns einfach zu nervenaufreibend. (die Familie hat 7 Kinder...)

Gesundheit

  • HD: A1, ED: 0/0
  • Augen: RD/PRA/HC-frei 18.08.'98

Prüfungen

  • Wesenstest,
  • Begleithundeprüfung
  • Anlagenprüfung
  • Bringleistungsprüfung

 Formwert

 Sehr gut (sg-sg-v)
"Freundliche, lebhafte, etwas zierliche, schwarze Hündin, korrekter Kopf, vollständiges Scherengebiß, gute Hals- und Rückenlinie, Vorhandwinkelung könnte ausgeprägter sein, Knochenstärke ist ausreichend, die Hündin ist etwas hochbeinig, korrekt in der Bewegung, Menschen gegenüber freundlich und spielfreudig, ebenso gegen Artgenossen. Schußtest bestanden." 

Wesenstest 

"Die 2 Jahre alte Hündin hat viel Temperament und einen sehr ausgeprägten Bewegungstrieb. Sie spielt gerne, am liebsten im Zusammenhang mit Beute. Nach Witterung sucht sie aufmerksam und sehr ausdauernd. Genauso stark wie ihr Spürtrieb sind auch Beute- und Bringtrieb ausgebildet. Sie hat eine gute Unterordnungsbereitschaft und eine enge Bindung an ihre Führerin. Fremden Menschen gegenüber ist sie freundlich. Auf dem Parcours ist sie sicher. Sie nimmt von den Dingen wenig Notiz, ihr Interesse im Wald gilt der Witterung. Sie ist schußfest. Eine temperamentvolle, schnelle Hündin mit Anzeichen für gute jagdl. Anlagen.